Der Sukin Blog

Entdecken Sie die Welt der Natur mit unseren Augen! Von Hautpflegetipps, Lebensstil und Umwelt-Hacks zu inspirierenden Interviews! Erforschen Sie alles.


So pflegen Sie Ihre Haut, wenn Sie eine (Alltags)maske tragen

So pflegen Sie Ihre Haut, wenn Sie eine (Alltags)maske tragen

Wir alle müssen in diesen speziellen Zeiten unseren Teil dazu beitragen, um die Verbreitung des ‚Coronavirus‘ einzudämmen. Dazu gehört das Tragen einer (Alltags)maske. Hier geben wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Haut pflegen und übermäßige Reizungen, die durch das Tragen der Maske ausgelöst werden, vermeiden können.

 

Wenn Sie eine (Alltags)Maske tragen, ist es besonders wichtig sicherzustellen, dass Ihre Haut gesund ist. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Haut pflegen, Ihre Hautpflegeroutine einhalten und –  falls erforderlich – Ihre Produkte und Pflegeschritte ändern, um unerwünschte Hautreaktionen zu verhindern oder zu behandeln.

Wenn die Haut austrocknet, gereizt ist oder sich vermehrt Unreinheiten bilden, wählen Sie am besten hautberuhigende Inhaltsstoffe, die die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und Pflegestoffen versorgen und dazu beitragen, die Haut zu beruhigen und zu schützen. Wir empfehlen eine tägliche Routine mit einem sanften Reinigungsprodukt, einem feuchtigkeitsspendenden Toner, einer leichten Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutz.

 

Waschen Sie sich vor dem Aufsetzen der Maske und direkt nach dem Abnehmen der Maske gründlich die Hände.

1. Reinigen

Es ist wichtig, Ihre Haut zweimal täglich sanft zu reinigen und vor allem nach dem Abnehmen einer Maske Schweiß, Schmutz und Bakterien zu entfernen, die sich unter der Maske angesammelt haben könnten. Vermeiden Sie eine zu aggressive Reinigung, da dies die Haut ihrer natürlichen Öle berauben, die Hautschutzbarriere schwächen und zu Trockenheit, Irritationen und Rötungen führen kann. Verwenden Sie ein auf Ihren individuellen Hauttyp abgestimmtes Reinigungsprodukt.

 

2. Feuchtigkeitsspendendes Tonic-Spray

Erfrischen Sie die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Tonic-Spray, das mit einer Kombination aus Kamille und Rosenwasser trockene Haut beruhigt und kühlt und ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Tipp: Wenn Sie keine Maske tragen, können Sie das Tonic-Spray auch zwischendurch verwenden, um die Haut zu erfrischen und ihr sofort Feuchtigkeit zuzuführen.

 

 

3. Eine gut mit Feuchtigkeit versorgte Haut schützt auch die Hautbarriere, kann sich besser gegen Unreinheiten wehren, die häufig vom Tragen einer Maske hervorgerufen werden, und ist weniger anfällig für Irritationen. Im Allgemeinen sollten Sie sich, wenn Sie eine Maske tragen, für Produkte mit leichten, hautberuhigenden und antioxidativen Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure und Aloe Vera entscheiden. Bei speziellen Hautproblemen wie Akne greifen Sie am besten zu Inhaltsstoffen wie Weidenröschen, die helfen, Rötungen zu lindern und zu reduzieren.

 

4. Obwohl die Hälfte Ihres Gesichts mit der Maske geschützt wird, ist es dennoch wichtig, Sonnenschutz auf das ganze Gesicht aufzutragen – Ihr letzter Schritt am Morgen nach der Feuchtigkeitspflege (und vor dem Make-up, falls Sie welches tragen). So schützen Sie die Haut vor Schäden durch UV-Strahlen und andere Stressfaktoren... und vermeiden Bräunungsstreifen im Gesicht! 😊 Warten Sie nach dem Auftragen des Sonnenschutzes unbedingt fünf Minuten, bevor Sie die Maske aufsetzen, damit die Produkte in die Haut einziehen können.

 

 

Welche Maske wähle ich aus?

Es gibt viele Maskenoptionen mit unterschiedlichem Wirkungsgrad, aber wir möchten hier auch auf die Umweltauswirkungen von Einwegmasken hinweisen.

Vielleicht entscheiden Sie sich für eine Maske, die Sie waschen und wiederverwenden können und die aus weichen Stoffen wie Baumwolle hergestellt ist. Solche Stoffe sind sanfter zur Haut und tragen dazu bei, Reibungen, die zu Hautirritationen führen, zu verringern.

 

 

Achten Sie darauf, die Maske häufig zu waschen oder zu wechseln. Waschen Sie die Maske mindestens einmal täglich mit sanfter, parfümfreier Seife oder einem umwelt- und hautfreundlichen Waschmittel, am besten mit heißem Wasser.

 

Passen Sie auf sich auf!

 

Alles Liebe Sukin