Datenschutz

Datenschutzerklärung    

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir bitten Sie deswegen, die nachfolgende Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen und sich so über Ihre Rechte sowie zu informieren.

Ziel dieser Erklärung ist es, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, wenn sie unsere Webseite nutzen. Für weitere Fragen steht Ihnen der Verantwortliche jederzeit zur Verfügung.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

 

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

  • Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DS-GVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

BWX Brands UK LTD

EMP House, Sapcote, Stoney Stanton

Leicestershire, LE9 4DW

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland (UK)

Telefon: +44 (0)116 2795 096

E-Mail: marketing@bwxusa.com

 

Ihre Rechte

  • Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten.

 

  • Recht auf Bestätigung und Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch
  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die oben genannte Adresse.

  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu beschweren.

 

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

  • Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten:

      - unsere besuchte Webseite

      - verwendete IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form)

      - Datum und Uhrzeit des Zugriffs

      - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

      - Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

      - jeweils übertragene Datenmenge in Byte

      - Webseite, von welcher Sie auf die Seite gelangten (Quelle/Verweis)

      - verwendeter Browser

      - verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche

      - Sprache und Version der Browsersoftware.

  • Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

 

Datenverarbeitung durch die Nutzung unserer Website mit Cookies

  • Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Gerät des Nutzers wieder zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen und helfen uns dabei das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.
  • Wir setzen essenzielle Cookies ein, deren Einsatz für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich ist. Zudem verwenden wir Statistik- und Marketing-Cookies, die uns helfen zu verstehen, wie Besucher unsere Webseite nutzen und uns ermöglichen, personalisierte Werbung zu schalten, indem die Cookies Besucher über mehrere Webseiten hinweg verfolgen.
  • Der Einsatz von Cookies erfolgt aufgrund Ihrer im Rahmen des Cookie-Consent erteilten Einwilligung, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.
  • Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Drittanbieter-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sie können auch einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

 

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

  • Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

 

  • Des Weiteren informieren wir Sie in dem jeweiligen Angebot über eine Weitergabe Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

 

Shopify

Wir nutzen das Online-Shopsystem des Anbieters Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland (nachfolgend: „Shopify“) zum Zwecke des Hostings und der Darstellung des Online-Shops. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify in Irland verarbeitet. Im Hinblick auf die vorgenannten Leistungen von Shopify können Daten auch im Rahmen einer weiteren Verarbeitung im Auftrag an die Shopify Inc., 150 Elgin St, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada, übermittelt werden. Für den Fall der Übermittlung von Daten an die Shopify Inc. in Kanada ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission das angemessene Datenschutzniveau gewährleistet.

Unter Umständen findet auch eine Übermittlung an die Shopify Data Processing (USA) Inc., die Shopify Payments (USA) Inc. oder die Shopify (USA) Inc in die USA statt. Für den Fall der Datenübermittlung in die USA weisen wir auf unseren aktuellen Hinweis am Ende dieser Erklärung hin.

 

E-Mail-Anfrage

  • Wenn Sie uns Anfragen via E-Mail zukommen lassen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Erforderlich ist dabei die Angabe Ihres Namens sowie einer E-Mail-Adresse. Die Angabe einer Telefonnummer und weiterer Daten ist freiwillig und dient der erleichterten Kontaktaufnahme sowie dazu, Sie persönlich ansprechen zu können. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

 

  • Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Social-Media

  • Neben der Onlinepräsenz auf dieser Webseite präsentierten wir uns auch auf Instagram. Auf dieser Webseite sind entsprechende Links zu unseren jeweiligen Profilen enthalten. Wenn Sie diese anklicken, werden Sie auf die jeweilige Seite des ausgewählten sozialen Netzwerks weitergeleitet, wo Sie sich entweder mit Ihrem eigenen Profil einloggen können (falls Sie nicht schon eingeloggt sind) oder unser Profil als nicht angemeldeter Nutzer ansehen können.

 

  • Daten werden von dem jeweiligen Anbieter erhoben, dessen Seite Sie aufgerufen habe. Durch das bloße Betrachten unserer Seite werden aufgrund der Social-Media-Links keine Daten an die jeweiligen Anbieter übertragen.
  • Die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter können Sie auf deren Webseiten einsehen.

 

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren, hierfür werden Sie bei der Bestellung des Newsletters um Ihre Einwilligung gebeten. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über aktuelle und interessante Angebote. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

 

  • Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die Angabe weiterer Daten, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert hat. Dies erfolgt mittels des sogenannten Double-opt-in-Verfahrens. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung.

 

  • Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Zum Umfang Ihrer Einwilligungserklärung beachten Sie bitte den aktuellen Hinweis am Ende dieser Erklärung.

 

  • Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „Klaviyo“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Klaviyo Inc, Boston, USA. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von Klaviyo in den USA gespeichert. Klaviyo verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Klaviyo nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen.

Klaviyo nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

 

  • Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Klaviyo abgerufen wird. Für die Auswertung verknüpft Klaviyo die unter (1) genannten Daten und die web-beacons mit Ihrer E-Mail und einer individuellen ID. Mit den so gewonnen Daten wird ein Nutzerprofil erstellt, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei wird erfasst, wann Sie die Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und daraus Ihre persönlichen Interessen gefolgert. Diese Daten werden mit von Ihnen auf unserer Webseite getätigten Handlungen verknüpft.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

  • Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an uk@sukinnaturals.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

 

Einsatz von Hotjar

  • Diese Webseite nutzt das Analysetool Hotjar. Anbieter ist die Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta. Hotjar ist ein Werkzeug zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf unserer Webseite und ermöglicht uns z.B. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Dabei kann Hotjar auch feststellen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger auf einer bestimmten Stelle verblieben sind. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen sich feststellen lässt, welche Bereiche auf der Webseite vom Besucher bevorzugt angesehen werden. Zudem kann durch den Einsatz von Hotjar festgestellt werden, wie lange Sie auf einer Webseite bleiben und welche Eingaben Sie auf einer Webseite tätigen. Dafür nutzt Hotjar Cookies.

 

  • Die Nutzung von Hotjar und die Speicherung von Hotjar-Cookies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie im Rahmen des Cookie-Consent abgegeben haben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unter individuelle Datenschutzeinstellung die entsprechende Auswahl treffen oder, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in letztem Falle gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Einbindung von YouTube-Videos

  • Auf unserer Website sind Videos der Plattform youtube.com – ein Dienst der Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend „Google“), eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind.

 

Um einer Datenübertragung vor dem Abspielen der Videos entgegenzuwirken, werden die Videos im erweiterten Datenschutz-Modus bereitgestellt, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen (Zwei-Klick-Lösung). Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in (2) genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen weiteren Einfluss. 

 

  • Durch den Besuch unserer Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die technisch erforderlichen Daten: Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider an die Server von YouTube in den USA übertragen. Besteht darüber hinaus ein angemeldetes Google-Konto werden diese Daten mit dem Konto verknüpft. Gegen die Bildung von Nutzerprofilen haben sie ein Widerspruchsrecht, welches Sie gegenüber YouTube geltend machen müssen.

 

  • Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(4) Grundsätzlich finden die Datenverarbeitungsvorgänge für Youtube innerhalb der EU statt, allerdings besteht auch die Möglichkeit der Übermittlung der Daten an die die Google LLC mit Sitz in den USA. Bitte beachten Sie hierzu unseren aktuellen Hinweis zum EU-US-Privacy-Shield-Abkommen am Ende dieser Erklärung.

 

Einsatz von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

  • Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken von Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Webfonts ist unser berechtigtes Interesse an der korrekten graphischen Darstellung unserer Webseite gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

  • Durch den Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

 

Google reCaptcha

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google. Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.

 

Verwendung von Google DoubleClick

  • Weiterhin nutzt diese Website die Anwendung DoubleClick der Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend „Google“). DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben.
  • Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google DoubleClick ist Ihre bei erstmaligem Aufruf unserer Webseite erteilte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unter individuelle Datenschutzeinstellung die entsprechende Auswahl treffen oder, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in letztem Falle gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

  • Bitte beachten Sie unseren aktuellen Hinweis zum EU-US-Privacy-Shield-Abkommen am Ende dieser Erklärung.

 

Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

(2) Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre bei erstmaligem Aufruf unserer Webseite erteilte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unter individuelle Datenschutzeinstellung die entsprechende Auswahl treffen oder, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in letztem Falle gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

(3) Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(4) Bitte beachten Sie unseren aktuellen Hinweis zum EU-US-Privacy-Shield-Abkommen am Ende dieser Erklärung.

 

Widerspruch und Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  • Sofern Sie in eine Datenverarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, besteht dauerhaft die Möglichkeit diese Verarbeitung für die Zukunft zu widerrufen. Dadurch werden Ihre Daten nicht mehr für den eingewilligten Zweck verarbeitet.

 

  • Falls Ihre Daten aufgrund einer Interessenabwägung nach der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DS-GVO verarbeitet werden, können Sie dieser widersprechen, sofern Sie besondere Gründe gegen eine Verarbeitung der Daten vorbringen.

 

  • Ebenso haben Sie die Möglichkeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Somit werden Ihre Daten nicht mehr für den Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

 

 

Aktueller Hinweis

Mit Urteil vom 16.07.2020 hat der EuGH festgestellt, dass das EU-US-Privacy-Shield-Abkommen unwirksam ist, da für Datenverarbeitungsvorgänge, die in der USA erfolgen, nicht das europäische Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Insbesondere Anbieter wie Google oder der von uns genutzte Newsletter-Versand-Dienst Klaviyo verarbeiten personenbezogen Daten aber auch in den USA. Nach Ansicht des EuGH handelt es sich bei den USA um einen sogenannten „unsicheren Drittstaat“. Das bedeutet insbesondere, dass z.B. US-Behörden Zugriff auf die dem Dienst vorliegenden Nutzerdaten nehmen können und dagegen Rechtsschutzmöglichkeiten, wie sie die DS-GVO vorsieht, nicht bestehen. Die Einwilligungen, die Sie im Rahmen des Cookie-Consent und bei der Bestellung unseres Newsletters erklärt haben, erstrecken sich daher ausdrücklich darauf, dass die entsprechenden personenbezogenen Daten auch in den USA verarbeitet werden.